/

elektronik.hfbk.net

/

Kurse

/

Technology is not Magic – Part I: Circuit Bending

  • en
  • de
  • Technology is not Magic – Part I: Circuit Bending

    vorbei
    2020WS

    Room:

    K51 LE

    Dates:

    Studierende können sich für jeweils einen Block anmelden:
    Block 1: 21. & 22.01.2021, 12.00 – 18.00 (FULL)
    Block 2: 26. & 29.01.2021, 12.00 – 18.00 (FULL)
    Block 3: 04. & 05.02.2021, 12.00 – 18.00 (FULL)

    »Circuit bending is the creative, chance-based customization of the circuits within electronic devices such as low-voltage, battery-powered guitar effects, children’s toys and digital synthesizers to create new musical or visual instruments and sound generators.«

    Jenseits klassischer Wege soll in diesem Kurs elektronisches Basiswissen und Intuition im Umgang mit Sound durch das Modifizieren existierender Schaltungen vermittelt werden. Teilnehmer*innen dieses Kurses sind aufgefordert, ihre eigenen Niedervoltgeräte mitzubringen. Besonders gut geeignet ist hierfür typischerweise batteriebetriebenes Kinderspielzeug, das Geräusche von sich gibt und das sich in der Regel auf Flohmärkten oder gebraucht im Internet für kleines Geld (oder gratis) finden lässt.